Riot Derby Skates – Ausprobiert und getestet

Sie können nicht entwerfen und Rollschuhe fördern, ohne den Spaß Beitritt in, Rachael von Rio Roller so griff vor kurzem ein Paar Riots und nahm sie auf dem richtigen Weg, um zu sehen, wie sie reiten.

Riot Skates

„Als ich die erste Stelle setzen die Schlittschuhe auf, Ich gebe zu, ich war ängstlich. Nicht, weil ich nicht den Glauben, aber mehr, weil es ist immer nervenaufreibend neue Schlittschuhe auf dem richtigen Weg tragen und auch die Tatsache, dass diese Schlittschuhe so leicht sind! Ich habe schon so lange zu schweren Skates verwendet, dass es ein bisschen seltsam gefühlt.

Ich begann schön langsam, um zu sehen, wie sie auf der Fahrbahnoberfläche nehmen würde.

Wir haben bewusst diese Skates mit Anfängern im Auge. Ich bin nicht ein kompletter Neuling. Ich habe jahrelang gelaufen und war nun ein Rookie-Derby Skater seit fast einem Jahr. Ich fühle, dass die Räder wir uns auf die Schlittschuhe setzen gut für Neulinge arbeiten. Sie sind weich genug, um Griff, das ist toll für Crossovers Üben, plus sie haben immer noch eine anständige Menge an Folie in ihnen, was für Pflug Anschläge perfekt.

Das einzige, was ich fand heikel waren T-Stops. Es fühlte sich wie ich sie von Grund auf zu lernen, wie ich natürlich auch mein Rücken zu Fuß ein wenig nach unten gedrückt hart.

Innerhalb von wenigen Minuten, und mit ein paar Tipps von einem Mitspieler, Ich entspannte mich mein Rücken zu Fuß und legte weniger Druck auf sie, dann wurde die T-Stops schön eine glatte. Es war auf jeden Fall ein guter Tipp, und ich kann es jedem empfehlen, ob Sie die Standard-Riot Räder oder andere weiche verwenden / griffige Räder. Gehen Sie einfach leicht auf den hinteren Fuß, so dass Ihre Räder stoßen nicht zusammen.

Riot Box

Wenn Sie nehmen zunächst die Schlittschuhe aus dem Kasten heraus, können Sie feststellen, dass ein paar der Räder berühren den Boden nicht. Dies ist nicht immer der Fall, aber es kann passieren. Ich hatte diese, aber es war kein Problem überhaupt. Sie waren nur ungetragene und, einmal hatte ich zum ersten Mal auf sie skated, sie waren in Ordnung. Mein Gewicht sie ausgeglichen schön (und ich bin ein leichtes Mädchen).

Ich hatte eine gute Skate rund um die Strecke zu den neuen Licht Schlittschuhe zu gewöhnen und es fühlte sich ziemlich gut.

Der einzige Fehler fand ich war meistens zu tun, wie ich geschnürt sie und wie meine Füße und Beine auf sie zu reagieren. Ich finde immer noch, was Weg, sie zu binden, so dass sie nicht zu locker oder zu fest. Das wird nur mit der Praxis kommen, obwohl, Wie bei allen neuen Schlittschuhe versuchen Sie aus.

Persönlich über meine Lieblings-Bit die Schlittschuhe tragen war die Stopperposition. Jeder hat seine eigenen Vorlieben. Manche mögen ihre Anschläge niedrig zu haben, und einige haben sie hohe. Ich fand, dass sie die Höhe, sie kamen als Standard mit perfekt für mich war. Ich habe ein paar Hopfen und ein paar wackeligen Derby hält dann festgestellt, dass ich in der Lage war, an Ort und Stelle joggen nur mit meiner Stopps. Es war großartig. Keine großen klobigen Räder in die Quere!

Der nächste Schritt ist nun viel Geschwindigkeit auf die Schlittschuhe aufbauen. Ich habe schnell lief, aber nicht so schnell, wie viele meiner Teamkollegen. Ich werde auch einige flippigen Zehenkappen auf hinzufügen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Zehenbereich abgerieben wird erhalten und streifte so empfehle ich Zehenkappen mit sofort die Schlittschuhe so viel wie ein Derby Skater zu bewahren“.

Rio Riot-Skates sind von vielen großen Schlittschuhe speichert jetzt!